Ohne Ende. Ich fühle. Freiheit Ohne Ende. Ich fühle. Freiheit
1. 2. 3. 4. 5. 6.

"I'm my own HERO"

Genannt von Freunden Keks oder Denni. Sucht euch aus, wie ihr mich nenne wollts. Seit 18 Jahren weile ich schon auf dieser Welt und habe so einiges durchgemacht. Das wichtigste in meinem Leben sind mein Freunde, meine Mum und Sis. Diese Menschen machen mich zu dem was ich bin. Was Besonderes. Mir ist es relativ egal was man über mich denkt, solange es die Menschen wissen, die für mich wichtig sind, was wahr & falsch ist.
Ich liebe es zu fotografiern. Besondere Momente. Das Leben. Den Augenblick. Und pisst mich nicht wieder mit eurem Gelaber wie "Du bist doch wieder einen von diesen Canon Opfern, die meinen dass sie was besonderes sind" Doch ich sehe es anders. Es stimmt für die meisten sind Spiegelreflexkameras nicht weiter als nur ein gekauftes Zertifikat für "Ich kann fotografiern". Es gibt sogar manch Menschen, die mit Handy fotografiern, die berührn mich mehr.
Ich werde dann in der Stanford University studiern. Grafikdesign/-fotografie. Bevor ich nach California kam, jobbte ich nebenbei als Fotograf. Fotografierte meistens New Comer Models.
Zu meiner Person gibt es nicht viel zu sagen. Ich meide Menschen, die keinen eigenen Character haben, zu nichts stehen und Fehler bei anderen suchen. Auch ich habe Fehler, ja! Aber ich gebe sie auch zu.

I'm my own HERO, ihr Pisser ;P